Drucken
Empfehlen
Sitemap
Impressum
Home
Sie befinden sich hier:  Startseite - JUPFA > Aktuell

HEUTE startet Nordkirche goes Actionbound

29.06.2020

Heute geht’s los und die nordkirchenweite Actionbound Sommeraktion startet.

Zusammen mit dem Kirchenkreis Altholstein entstand die Idee, die Nordkirche durch einen Actionbound, eine Art digitale Schnitzeljagd,  zu verbinden.

Nordkirche goes Actionbound bedeutet, dass wir einen großen nordkirchenweiten Actionbound erstellt haben, an dem bereits viele unterschiedliche Kirchengemeinde teilgenommen haben. Seit heute kann er gespielt werden. Wie das geht? Die kostenlose Actionbound APP auf das Handy runterladen und nach dem Bound „Nordkirche goes Actionbound“ suchen.

In diesem Bound befinden sich unterschiedliche Abschnitte für verschiedene Regionen. Zwischen den Abschnitten kann immer Pause gemacht werden und es müssen auch nicht alle Abschnitte gespielt werden.

Der Actionbound wächst noch. In den nächsten Wochen werden noch weitere Abschnitte eingefügt. Es dürfen sich also auch noch weitere Gemeinden, die Interesse daran haben einen Actionbound zu erstellen, bei uns melden. Unter: actionbound(at)Do not spamjupfa.nordkirche.de

Es besteht die Möglichkeit, dass Jugendliche finanziell unterstützt werden. Hierfür bitte ebenfalls unter genannter Mailadresse Kontaktaufnehmen.

Worum gehts? Was ist Actionbound?

Actionbound ist zunächst einmal der Name eines Programms und einer App Es ermöglicht interaktive Schnitzeljagten mit dem Handy. Das Prinzip ist ganz ähnlich wie bei einer klassischen Schnitzeljagd oder bei Geocaching. Nur dass ich die verschiedenen Aufgaben über eine App auf dem Handy gestellt bekomme. Vielleicht soll ich eine Frage beantworten, kreativ werden oder etwas in der Umgebung suchen. Dabei muss ich natürlich nicht alleine unterwegs sein, sondern kann mir auch Freunde suchen, die mitkommen.

Mit 100 Gemeinden Wie geht das?

Die Idee für die Actionboundaktion ist in Zusammenarbeit mit dem Jugendwerk vom Kirchenkreis Altholstein entstanden. Wir haben von der Aktionbound Testphase der EKD gehört und wollten diese nutzen, um Kindern und Jugendlichen gerade jetzt in dieser besonderen Zeit, in der viele Sommeraktionen nicht wie geplant stattfinden können etwas anzubieten. Und unser Nordkirche ist groß und hat viele schöne und spannende Orte zubieten. Also warum nicht Anreize schaffen, sich andere Regionen und Kirchengemeinden anzugucken.

100 Gemeinde ist unsere Obergrenze des Machbaren. Wir bleiben vermutlich etwas unter dieser Zahl. Aber wir freuen uns, dass wir aus über der Hälfte der Kirchenkreise Rückmeldungen bekommen haben und sehen das Projekt auch als Testballon für eventuell folgende Projekte.

Die Actionbounds werden von den Gemeindemitarbeitenden und zum Teil von Jugendlichen von selbst entwickelt und erstellt. Bei uns kommen die Bounds dann an, und wir fügen sie zu einem großem Nordkirchen-Bound zusammen, der über die App gespielt werden kann.

Schnitzeljagd - was wir gejagt?

Was genau „gejagd“ wird, ist ganz unterschiedlich. Jede Gemeinde kann selbst Schwerpunkte für den Bound setzten. Bei den meisten Bounds wird es darum gehen vor Ort Dinge zu erkunden. Es wird aber auch Bounds geben, die ortsungebunden gespielt werden können. Es wird also eine bunte Mischung sein. Wir haben Bounds, die sich aus historische Sicht mit einem Ort auseinandersetzen, andere binden spirituelle oder religiöse Geschichten mit ein oder setzten sich mit weiteren jugendspezifischen Themen auseinander. Im Grunde geht es darum neues zu entdecken und zu erkunden und dabei die Vielfalt von Orten und Themen zu erleben.

Wer kann mitmachen?

Wer mitmachen kann ist einfach zu beantworten. Jeder und Jede der/die Lust hat sich auf den Weg zu machen, die Nordkirche zu entdecken.

Der Actionbound wird öffentlich sein. Das heißt er kann auch von allen kostenlos gespielt werden. Es wird Abschnitte geben, die speziell für Kinder geplant wurden, andere richten sich an Jugendliche. Ob ich mich extra auf den Weg an einen Ort mache, oder die Bound mit einem Urlaub verbinde, kann jeder für sich selbst entscheiden.

Mitmachen können auch noch weiterhin alle Kirchengemeinden, die Lust haben einen Bound zu erstellen. Dies wird auch im Laufe der Sommerfereien noch möglich sein.

Wie kann ich mitmachen?

Wer den Actionbound spielen möchte, kann sich die kostenlose App von Actionbound auf das Handy runterladen und ab dem 29.06.2020 nach dem Bound „Nordkirche goes Actionboud“ suchen. Wir werden aber auch noch entsprechende Infos über Instagram bekannt machen.

Zurück zur Startseite
 

© 2018 Jugendpfarramt in der Nordkirche | Impressum | Datenschutz | Kontakt
Zum Seitenanfang
▼  Schnellleiste