Drucken
Empfehlen
Sitemap
Impressum
Home
Sie befinden sich hier:  Startseite - JUPFA > Aktuell

Hat Lust auf Weiterarbeit gemacht

29.01.2018

Mehr als 90 Teilnehmende gab es beim ersten Barcamp der Nordkirche. Sie kamen aus den Kirchengemeinden und aus den Arbeitsbereichen der Nordkirche, wie der Jugendarbeit, der Frauenarbeit, der Männerarbeit. Es waren in der Öffentlichkeitsarbeit Tätige dabei, ebenso wie Mitarbeitende der Diakonie. Auch aus anderen Landeskirchen waren etliche angereist aus Frankfurt, Bremen und Berlin.

Fotos: Klaus Deuber (links) vom Landesjugendpfarramt und Oliver Quellmalz vom Amt für Öffentlichkeitsdienst begrüßen die Teilnehmenden des Barcamps. Und: Ingo Dachwitz bei seinem Vortrag. „Ingo ist Medien- und Kommunikationswissenschaftler, Redakteur bei netzpolitik.org und Mitglied beim Verein Digitale Gesellschaft. Mitglied der sozialethischen Kammer der EKD und versucht, auch die Evangelische Kirche mit dem digitalen Zeitalter vertraut zu machen.“ Mehr dazu unter https://netzpolitik.org/author/ingo/

„Hammer“, befand Jule Groß am Ende des Tages, “ich habe sehr viel Neues gelernt!“ Jule ist ehrenamtlich in der Jugendarbeit tätig und unterstützt ihre Kirchengemeinde auch bei deren Internetaktivitäten. Mit Facebook versucht man hier nicht mehr die in andere Netzwerke abgewanderten Jugendlichen, sondern deren Eltern zu erreichen. Hierzu bot Jule eine der insgesamt 24 Sessions beim Barcamp an.

Ohne konkrete Erwartungen, aber mit großem Interesse war Lennert Pasberg angereist. Er engagiert sich in der Jugendarbeit der Nordkirche und auch an seinem Berliner Studienort in der dortigen Landeskirche. Er fand die zahlreichen Themen interessant und lernte viele neue Leute kennen. „Das Netzwerken hat heute gut geklappt“, sagte Lennert und „ das hat Lust auf Weiterarbeit gemacht“.

Um mehr über Instagram zu erfahren kam Anna Ihme, Mitarbeiterin beim Kinder- und Jugendbüro Nordfriesland. Das hat geklappt: „Insta, kann los gehen jetzt!“

Zukünftig die sozialen Medien für ihre Arbeit intensiver nutzten wollen Jan Hendrik, Janina und Christopher. Sie leiten den Jugendtreff ihrer Gemeinde Maiendorf- Oldenfelde. Denn sollen „die Konfis“ nach ihrer Konfirmation mit der Kirchengemeinde in Kontakt bleiben, ist das unerlässlich, wissen die drei ehrenamtlich Engagierten. Und damit diese Art der Kommunikation auch realisiert werden kann, wird sie bereits beim nächsten Teamerwochenende der Gemeinde auf der Tagesordnung stehen. 35 Teilnehmende werden dort erwartet.

Was die Atmosphäre unseres Barcamps bestimmt hat, machte Eva Burgdorf deutlich: „Hier muss ich mich nicht verteidigen, dass ich Facebook mache. Ich kann mich hier einfach austauschen mit Leuten, die dieselbe Mission haben.“

Das nächste Barcamp der Nordkirche wird es voraussichtlich in 2019, wieder im Januar geben.

Mehr Informationen, auch zum Format „Barcamp“, gibt`s hier: www.barcamp-nordkirche.de

Veranstalter waren das Landesjugendpfarramt und das Amt für Öffentlichkeitsdienst der Nordkirche.

Zurück zur Startseite.
 

Taizé-Termine

Fahrten nach Taizé, Andachten und Veranstaltungen, Adressen von Taizé-Interessierten in der Nordkirche gibts hier.


© 2018 Jugendpfarramt in der Nordkirche | Impressum | Datenschutz | Kontakt
Zum Seitenanfang
▼  Schnellleiste