Drucken
Empfehlen
Sitemap
Impressum
Home
Sie befinden sich hier:  Startseite - JUPFA > Aktuell

Festivalseelsorge beim WOA 2018

04.07.2018

In 4 Wochen beginnt das Wacken-Open-Air Festival. Mit 75.000 Besuchern ist es das weltweit größte Heavy-Metal-Festival.

Mit dabei ist das Festival-Seelsorgeteam des Landesjugendpfarramtes, damit dort niemand mit seinen Problemen alleine bleibt. Bereits seit 2010 wird  unter Leitung des Landesjugendpastors Tilman Lautzas diese Hilfe in Wacken angeboten.

Foto: Sie gehören seit langem zum Seelsorgeteam, Erzieherin Sunny Koglin und Diplom Psychologe Ulrich Kruse.

„Menschen in Krisen und schwierigen Lebenssituationen nicht alleine zu lassen, sondern ihnen beizustehen, ist elementarer Bestandteile christlichen Glaubens und Ausdruck christlicher Nächstenliebe“, sagt Landesjugendpastor Tilman Lautzas (Foto oben).

Typische Anlässe für Gespräche sind Ängste und Überforderungen durch die ungewohnte Festivalsituation. Persönliche Konflikte, wie Beziehungsprobleme zwischen Festivalbesuchern, kommen häufig vor und lassen Menschen um Rat fragen. Auch von zuhause mitgebrachte Sorgen, wie Probleme am Arbeitsplatz, werden beraten.

„Zuwendung ist ein erster Schritt zur Bewältigung einer Lebenskrise, aber kein Ersatz einer weiterführenden Therapie“, sagt Tilman Lautzas. „Wir bieten Hilfe zur Selbsthilfe, d.h. wenn es erforderlich ist, unterstützen wir die Suche nach geeigneten Angeboten im Alltag nach dem Festival“. Das Seelsorgeteam verfügt über umfangreiche Listen mit Kontaktdaten.

„Wertschätzendes Zuhören gehört dabei zu den wichtigsten Aufgaben des Seelsorgeteams“, das aus 20 Seelsorgenden besteht, sagt Tilman Lautzas. „ Um Menschen zu stabilisieren und zu beruhigen, ist es wichtig Emotionen Raum zu geben. Und oft geht es zunächst darum, vorhandene soziale Ressourcen entdecken und erschließen zu helfen, die Entscheidungsfindung zu unterstützen oder weitere Schritte  gemeinsam zu entwickeln.“

Informiert werden die Festivalbesucherinnen und Besucher über die Möglichkeit Hilfe in Anspruch zu nehmen u.a. im Festival ABC auf der Internetpräsenz des Festivals:
„Bei der W:O:A Seelsorge geht es nicht ums Missionieren, sondern um Hilfe durch Gespräche. Egal worum es geht, wo immer Hilfe benötigt wird, das W:O:A Seelsorge Team ist rund um die Uhr für euch ansprechbar. Ihr findet die Seelsorger am Anfang des Polizei-/ Sanitäterbereiches.“

Das WOA Festival im Schleswig-Holsteinischen Wacken ist das weltweit größte Heavy-Metal-Festival. Es werden 75000 Besucher erwartet. Die Besucher kommen aus aller Welt.

Wer dabei sein will und noch keine Eintrittskarte hat, muss sich beeilen. Es sind aktuell nur noch wenige Karten zu haben.

Auf 8 Bühnen treten weit über 100 Bands auf. Dazu gehören: Judas Priest, Nightwish, In Flames, Ghost, Helloween - Pumpkins United, Danzig, Running Wild, Behemoth, Dimmu Borgir, Arch Enemy, Children Of Bodom, In Extremo, Hatebreed, Gojira, Steel Panther, Doro, Alestorm, Dirkschneider, Samael, Cannibal Corpse, Ensiferum, Schandmaul, Destruction, Clawfinger, Korpiklaani, Eskimo Callboy, Die Apokalyptischen Reiter, Converge, Riot V, Epica, Tremonti, Wintersun, Oomph!, Amorphis, Vince Neil und viele weitere.

Das jeweils aktuell komplette LineUp und weitere Infos zum Festival unter www.wacken.com/de

Wacken Open Air 2018 - Official Trailer - Wacken Worldwide  https://youtu.be/sIaAaxH6WJI

zurück zur Startseite

Taizé-Termine

Fahrten nach Taizé, Andachten und Veranstaltungen, Adressen von Taizé-Interessierten in der Nordkirche gibts hier.


© 2018 Jugendpfarramt in der Nordkirche | Impressum | Datenschutz | Kontakt
Zum Seitenanfang
▼  Schnellleiste