Drucken
Empfehlen
Sitemap
Impressum
Home
Sie befinden sich hier:  Startseite - JUPFA > Aktuell

Das erste Barcamp der Nordkirche

11.01.2018


Neues kennenlernen und eigene Erfahrungen weitergeben. Darum geht es beim Barcamp Social Media. Auch Neulinge sind willkommen.

Facebook, Twitter und Instagram – wie kann ich diese Plattformen für unsere #DigitaleKirche nutzen? Unter dieser Fragestellung treffen sich beim ersten Barcamp der Nordkirche Haupt- und Ehrenamtliche aus der Gemeinde- und Jugendarbeit.

Jede und Jeder kann sich einbringen, Ideen vorstellen und vom Wissen anderer profitieren. Neben dem Austausch von Erfahrungen dient das Barcamp der Vernetzung in der Nordkirche. Denn das Barcamp ist eine offene Tagung, bei der alle Beteiligten zu Beginn selbst Vorträge, Diskussionsthemen oder Workshops vorschlagen, die dann ad hoc in einen Tagesplan gebracht werden. Im Mittelpunkt steht dabei, mehr Wissen über die sozialen Medien zu sammeln, um es für die Arbeit unsere Kirche nutzen zu können.

Bereits jetzt haben sich mehr als 60 Interessierte verbindlich angemeldet. Bei der Anmeldung wurden zahlreiche Interessen angegeben, die sich an der Alltagspraxis orientierten. „Wie gestalte ich meine Postings so, dass diese für meine Zielgruppe auch interessant sind? Wie kann ich soziale Medien in der Konfirmandenarbeit nutzen? Was ist für mich die besten Zeit zum posten?“

Aber auch konzeptionelle Fragen sind den Teilnehmern wichtig: „Wie kann ich meine Reichweite bei Facebook erhöhen? Wie erreiche ich möglichst viele Menschen in meiner Gemeinde? Neue Formen der Mitwirkung und Mitbestimmung.“  Und ganz grundsätzlich: „Lässt sich christliche Spiritualität online vermitteln?“

Die Angebote und Vorschläge für die „Session“ genannten Arbeitseinheiten sind breit gefächert. Für Neulinge besonders interessant sind die Themen „Grundlagen für die Nutzung von Sozialen Netzwerken für die gemeindliche Arbeit“ sowie „Grundlagen der Content-Management-Systeme für Internetpräsenzen“.

Aber auch unerfreuliche Entwicklungen werden thematisiert werden können. „hate speech in den sozialen Medien: wie kann man dem Hass im Namen des christlichen Glaubens begegnen?“

Das Barcamp Social Media findet am 27. Januar statt, ab 10.30 bis 16.30 Uhr im Dorothee Sölle in Hamburg. Organisiert wird das Barcamp vom Amt für Öffentlichkeitsdienst und vom Jugendpfarramt der Nordkirche. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen und Anmeldung finden sich unter Opens external link in new windowwww.barcamp-nordkirche.de

 

Newsletter

Aktuelle Infos aus dem Jugendpfarramt.
Jetzt hier abonnieren.



Landesjugendpfarramt 2018

Das Landesjugendpfarramt der Nordkirche hat einen umfangreichen Prozess zur Organisationsentwicklung aufgenommen. Ziel ist es, ..... [mehr lesen]

Taizé-Termine

Fahrten nach Taizé, Andachten und Veranstaltungen, Adressen von Taizé-Interessierten in der Nordkirche gibts hier.


Kein Raum für Missbrauch

Die Unabhängige Ansprechstelle für Menschen, die in der Nordkirche sexuelle Übergriffe erlebt oder davon erfahren haben, bietet schnelle Hilfe. Infos hier


© 2017 Jugendpfarramt in der Nordkirche | Impressum | Kontakt
Zum Seitenanfang
▼  Schnellleiste